Freiwillige Feuerwehr

Verkehrsunfall mit Traktorbergung – 18.11.2016

  • Traktorbergung nach dem Verkehrsunfall vom 18.11.2016

Im November musste die FF Oberhofen zweimal innerhalb von zwei Tagen zu Verkehrsunfällen ausrücken. Am Mittwoch, 16. November musste eine Ölspur nach einer Fahrzeugkollision in Höhenroith beseitigt werden. Am Freitag, 18. November war gegen 23.30 Uhr ein alkoholisierter Lenker mit seinem Traktor von der Bundesstraße abgekommen. Der Unfall ereignete sich zwischen den beiden Oberhofner Ortseinfahrten. Die beiden Insassen konnten sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die FF Oberhofen war als erstes vor Ort. Zur Fahrzeugbergung wurde der Schwerlastkran der FF Vöcklabruck angefordert, der den seitlich in einem Graben liegenden Traktor zurück auf die Bundesstraße hievte. Die Aufräumarbeiten dauerten fast bis 4.00 Uhr morgens. Insgesamt waren 18 Kameradinnen und Kameraden der FF Oberhofen am Einsatz beteiligt.

Zusammenfassung
Verkehrsunfall mit Traktorbergung
Titel
Verkehrsunfall mit Traktorbergung
Beschreibung
Traktorbergung in Oberhofen am Irrsee am 18.11.2016
Autor
Publisher
FF Oberhofen am Irrsee
Logo