Ölspur – 24.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Die Ölspur unterhalb des Gasthaus' "Beim Erich".

Am Dienstag, 24. September wurden wir um 16.07 Uhr zu einem Einsatz direkt neben unserem Feuerwehrhaus alarmiert. Von der Straße, welche von der B154 am Gasthaus „Beim Erich“ vorbei zum „Troadkastn“ führt, wurde bei Asphaltierungsarbeiten die oberste Schicht abgefräst. Eine Kehrmaschine wurde beschädigt, während sie diesen Straßenabschnitt reinigte, wodurch Öl austrat. Die Ölspur reichte am Gasthaus „Beim Erich“ vorbei bis zur B154. Mit Ölbindemittel wurde das Öl entfernt. Um 17.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Abschnittsatemschutzübung – 14.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Es galt, scheißtreibende Aufgaben zu lösen.

Am Samstag, 14. September, um 15.00 Uhr nahmen drei unserer Kameraden an der Abschnittsatemschutzübung teil. Dieses Jahr wurde die Übung des Abschnitts Mondsee in Keischen bei der Tischlerei Winkler durchgeführt. Die Teilnehmer mussten in der vollen Atemschutzausrüstung eine Reihe von schweißtreibenden Aufgaben lösen.

Übung Hager-Hochfeld – 12.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Durch die geografische Nähe waren wir relativ schnell am Übungsort.

Am Donnerstag, 12.09.2019, wurden wir abends zu einer Übung in Straßwalchen/Hager-Hochfeld eingeladen. In erster Linie ging es darum, den neuen Funkstandard „Digitalfunk“ zu beüben. Übungsobjekt war eine Garage neben einem landwirtschaftlichen Objekt. Wir waren mit unserem Löschfahrzeug dabei. Acht Tragkraftspritzen und 140 Mann waren im Einsatz. Zum Artikel der FF Straßwalchen geht es hier lang.

Akkubrand – 06.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Einer der beiden Akkus explodierte.

Am Freitag, 06. September 2019 wurden wir um 10.00 Uhr zu einem Akkubrand in Salzweg alarmiert. Der Akku eines Hoverboards, welches in der Garage stand, explodierte und begann zu brennen. Die Explosion verteilte Teile des Akkus in der ganzen Garage. Die Hausbewohner bemerkten den Rauch. Ein Nachbar löschte den Brand mit einem Feuerlöscher noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Die Garage wurde durchgelüftet und von uns mit der Wärmebildkamera abgesucht. Um 10.34 Uhr war der Einsatz beendet.

Einsatzübung mit FF Neumarkt – 04.09.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Bei einer großen Übung darf natürlich ein Hub nicht fehlen.

Am Mittwoch, 04. September 2019 hatten wir einmal mehr das besondere Vergnügen, von unseren Salzburger Nachbar-Feuerwehren zu einer groß angelegten Einsatzübung eingeladen zu werden. Mit Pumpe, Tank und insgesamt 14 Mann wurden wir kurz nach 18.30 Uhr zur Übung in Sommerholz alarmiert. Übungsannahme war ein Brand beim Brunnkehrer-Gut. Während unsere Pumpe eine Zubringleitung gemeinsam mit der FF Henndorf aufbaute, führte die Tankbesatzung den Schutz der zum Brandobjekt angrenzenden Garage durch. Ansaugstelle war ein Naturteich. In Summe wurden 23 Schläuche von uns ausgelegt. Gleichzeitig kümmerten sich viele andere Feuerwehren und Löschzüge um die zweite Zubringleitung, die von einem Teich bei der Gärtnerei Trapp zum Brandobjekt aufgebaut wurde.

Nach einer intensiven Übungsnachbesprechung gab es noch Knacker und Getränke zur Verköstigung. Wir danken der FF Neumarkt und ihren Löschzügen für die Einladung zu dieser spannenden Übung!