Verkehrsunfall Irrsdorf – 27.06.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
Verkehrsunfall Irrsdorf

Am Mittwoch, 27. Juni wurden wir gegen 13.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Irrsdorf hinzu alarmiert. Zwei Fahrzeuge stießen frontal aufeinander, wobei die 43-jährige Lenkerin und der 25-jährige Lenker schwer verletzt wurden. Wir rückten mit RLF, LF und einer Mannschaftsstärke von 12 Mann zum Einsatz aus. Um ca. 14.25 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Mehr Infos gibt es in der Presseaussendung der LPD Salzburg.

Petersfeuer der Feuerwehrjugend – 30.06.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Feuerwehrjugend
(Zum Vergrößern anklicken)
Die Feuerwehrjugend Oberhofen veranstaltet dieses Jahr ihr erstes Petersfeuer in Höhenroith hinterm Grossenbauern.
 
Termin: Samstag, 30. Juni, ab 19.00 Uhr
1. Ersatztermin bei Schlechtwetter: Freitag, 6. Juli, ab 19.00 Uhr
2. Ersatztermin bei Schlechtwetter: Freitag, 13. Juli, ab 19.00 Uhr
 
Speisen und Getränke gegen freiwillige Spenden.
Der Erlös wird zum Ankauf von Feuerwehrgeräten verwendet.
In erster Linie wird damit das neue Jugendzelt finanziert.
 
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:
– Hauer Frontlader http://www.hfl.co.at/
– Troadkastn Oberhofen am Irrsee http://www.troadkastn.at
– Edelstahlverarbeitung Schindlauer http://www.edelstahl-schindlauer.at/
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung!

Bootsfahrt in Zell am Moos – 11.06.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Sicherheit geht vor!

Am Montag, 11.06. wurden die Seebesitzer, FF-Kommandanten und Bürgermeister zur Testfahrt mit dem Boot der FF Zell am Moos eingeladen. Unser Bezirkskommandant Wolfgang Hufnagl, Kommandant Franz Loibichler, Kommandant-Stv. Andreas Schweiger und unsere Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser hatten sichtlich Spaß bei der Spritztour am Irrsee. Wir danken für die Einladung!

THL-Leistungsprüfung – 30.05.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • THL-Leistungsprüfung vor dem Depot in Oberhofen.

Am 30.05.2018 wurde bei uns die THL-Leistungsabhnahme (Technisches Hilfeleistungsabzeichen) durchgeführt. Wir gratulieren unseren Kameraden zur bestandenen THL-Leistungsprüfung (v.l.n.r.): Feldbacher Michael, Schindlauer Andreas, Feldbacher Bernhard und Mayrhofer Norbert in bronze sowie Eichstiel Gerhard, Winkler Andrea in silber. Danke an die Kameraden Berner Laurenz, Schindlauer Johannes, Loibichler Alexander und Schweiger Andreas für’s Mitlaufen.

Übung Volksschule Oberhofen – 01.06.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Vorab wurden ganz leise im ganzen Gebäude Nebelmaschinen aufgestellt, die dann eingeschaltet wurden.

Am 01. Juni hatten wir eine ganz besondere Übung, an der auch der LZ Sommerholz und die FF Mondsee teilnahmen. Übungsannahme war ein Brand im Erdgeschoss der Volksschule Oberhofen. Um das Ganze realistisch zu gestalten, wurde das Gebäude mit mehreren Nebelmaschinen eingenebelt, bis nichts mehr zu sehen war. Ziel war in erster Linie, eine Evakuierung aller Schüler/innen und Lehrer/innen zu üben, damit alle wissen, was im Ernstfall zu tun ist.

Um Punkt 10.10 Uhr wurde Alarm gegeben.

Im Übungsszenario versteckten sich einige Mitglieder der Feuerwehrjugend, die selbst eine Klasse der Volksschule besuchen, in der Schule, um das Vorgehen bei abgängigen Klassenangehörigen zu proben. Unsere jungen Feuerwehrler meisterten die Aufgabe ausgezeichnet und wurden durch die Atemschutztrupps aus den Nebenschwaden gerettet.

Die Klassen im ersten Stock auf der Gebäudevorderseite wurden vom HUB Mondsee evakuiert. Die Kinder hatten sichtlich Spaß daran, die Schule einmal anders zu verlassen als durch den Haupteingang.

Die Personen auf der Gebäuderückseite wurde über die Leiter gerettet. Die Kinder aus dem Kindergarten schauten sich das Schaulspiel vom Spielplatz aus an. Die Klasse im Kellergeschoss konnte sich selbst über den dafür vorgesehenen Fluchtweg retten.

Nach zwanzig Minuten war das ganze Gebäude evakuiert und alle versammelten sich am Sammelplatz hinter dem Turnsaal. Nach einer Nachbesprechung mit den Schüler/-innen, Lehrer/-innen und dem Einsatzleiter HBI Franz Loibichler ging es für die Feuerwehren zurück zum Feuerwehrhaus in Oberhofen, wo die Feuerwehr-Perspektive nach besprochen wurde. Im Anschluss gab es für alle Übungsteilnehmer auf Feuerwehrseite eine Jause. Danke an die Gemeinde und an unsere Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser für die Jause.

Die FF Mondsee nahm mit 3 Mann HUB-Besatzung, der LZ Sommerholz mit 7 Mann Pumpen-Besatzung, und die FF Oberhofen mit insgesamt 18 Mann an der Übung teil. Wir danken allen, die sich an diesem Freitagvormittag frei genommen haben, um an der Übung teilzunehmen.