Freiwillige Feuerwehr

Einsatzübung mit FF Neumarkt – 04.09.2019

  • Bei einer großen Übung darf natürlich ein Hub nicht fehlen.

Am Mittwoch, 04. September 2019 hatten wir einmal mehr das besondere Vergnügen, von unseren Salzburger Nachbar-Feuerwehren zu einer groß angelegten Einsatzübung eingeladen zu werden. Mit Pumpe, Tank und insgesamt 14 Mann wurden wir kurz nach 18.30 Uhr zur Übung in Sommerholz alarmiert. Übungsannahme war ein Brand beim Brunnkehrer-Gut. Während unsere Pumpe eine Zubringleitung gemeinsam mit der FF Henndorf aufbaute, führte die Tankbesatzung den Schutz der zum Brandobjekt angrenzenden Garage durch. Ansaugstelle war ein Naturteich. In Summe wurden 23 Schläuche von uns ausgelegt. Gleichzeitig kümmerten sich viele andere Feuerwehren und Löschzüge um die zweite Zubringleitung, die von einem Teich bei der Gärtnerei Trapp zum Brandobjekt aufgebaut wurde.

Nach einer intensiven Übungsnachbesprechung gab es noch Knacker und Getränke zur Verköstigung. Wir danken der FF Neumarkt und ihren Löschzügen für die Einladung zu dieser spannenden Übung!