Einsätze seit Weihnachten – 07.01.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Zu einer Reihe verschiedenster Einsätze wurden wir seit Weihnachten gerufen.

Brand Grünschnittcontainer – 29.12.2018

  • Eine Polizeistreife alarmierte uns zu einem brennenden Grünschnittcontainer.

Am Samstag, 29. Dezemeber 2018 wurden wir von einer Polizeistreife um 21.41 Uhr zu einem Brand im Grünschnittcontainer im Oberhofner Gewerbegebiet gerufen. Der Tank konnte unverzüglich mit Feuerwehrmitgliedern des Traditionsverein Oberhofens besetzt werden, die sich kurz zuvor zur Weihnachtsfeier versammelt hatten. Der Brand wurde mit dem HD-Strahlrohr gelöscht. Um 22.08 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fahrzeugbergung Tankwagen – 05.01.2019

Das neue Jahr wurde am Samstag, 05. Jänner 2019 gegen 17.30 Uhr mit einer Fahrzeugbergung eröffnet. Ein Milchtankwagen blieb beim Gasthaus Baumgartner hängen. Um 19.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Baum auf Straße – 06.01.2019

  • Mit Schneeketten und Allrad ist auch die Schneefahrbahn kein Problem.

Nicht zu den Heiligen drei Königen, sondern zu einem Baum auf einem Verkehrsweg in Fischhof wurden wir am Sonntag, 06. Jänner 2019 um 09.03 Uhr gerufen. Mit Schnittschutzhose und Motorsäge war die Gefahr schnell gebannt und die Straße wieder befahrbar. Zwischendurch war auch Zeit die schöne Aussicht zu genießen. Um 09.57 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt

Fahrzeugbergung LKW – 07.01.2019

  • Mit dem Rüstlöschfahrzeug wurde der LKW wieder auf die Straße gezogen.

Am Montag, 07. Jänner 2019 blieb in Obernberg um 11.29 Uhr ein LKW bei einem Ausweichmanöver hängen. Gut erprobt zog unser Rüstlöschfahrzeug den LKW zurück auf die Fahrbahn. Um 12.07 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Brand Wohnhaus Tiefgraben – 15.12.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Am Samstag, 15.12.2018 wurden wir in aller Früh um 05.39 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Tiefgraben hinzu alarmiert. Wir rückten mit Rüstlöschfahrzeug und Löschfahrzeug um 05.42 Uhr Richtung Mondsee aus. Dort angekommen stellten wir unseren Atemschutztrupp bereit. Gegen 07.10 Uhr erhielten wir den Befehl wieder einzurücken. Um 07.38 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Tierrettung – 08.12.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
Symbolbild

Am Samstag, 08. Dezember 2018 wurden wir um 11.44 Uhr zu einer Tierrettung in Haslach alarmiert. Ein Pferd steckte in einem Tierhänger fest. Es konnte aber schon vor dem Eintreffen der FF Oberhofen befreit werden. Um 12.09 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Zwischendurch bekamen einige Kameraden einen kleinen Schreck, als um Punkt 12.00 Uhr die wöchentliche Sirenenprobe durchgeführt wurde.

Übrigens: Wer am Sonntag noch nichts vor hat, kann bei unserem besinnlichen Beisammensein im Advent vorbei schauen.

Verkehrsunfall bei Ortseinfahrt – 21.10.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Die Front des Audis wurde bei der Kollision mit einem Schild stark beschädigt.

Am Sonntag, 21.10.2018 wurden wir um 14.36 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei der Ortseinfahrt Höhe Gutshof gerufen. Der Lenker eines Audis überholte auf der B154 Richtung Straßwalchen einen BMW, welcher gleichzeitig nach Oberhofen abbiegen wollte. Dabei kollidierten beide Fahrzeuge. Der Audi wurde daraufhin in die Wiese neben der Ortseinfahrt abgedrängt und kollidierte dort mit einem Schild, das die Front des Fahrzeuges stark beschädigte. Der Wagen kam nach einigen Metern neben einer Baumreihe zum Stillstand.  Die Fahrzeuginsassen beider Fahrzeuge blieben glücklicherweise unverletzt.

Da nicht klar war, ob aus dem Audi Flüssigkeit austrat, wurde das Fahrzeug von der FF Oberhofen in die Nähe der Straße gezogen. Etwaige Teile des Autos, die in der Wiese verteilt lagen, wurden eingesammelt. Nachdem keine Gefahr für Mensch oder Umwelt festgestellt werden konnte, rückten wir wieder ein. Um 15.14 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Einsatz Telefonzelle – 19.10.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Die Telefonzelle wurde bei dem Unfall weitestgehend zerstört.

Am 19.10.2018 wurden wir um 22.42 Uhr zu einem technischen Einsatz gerufen. Bei der Haltestelle Oberhofen/Zell am Moos wurde eine Telefonzelle bei einem Unfall weitestgehend zerstört. Glücklicherweise beschränkten sich die Aufräumarbeiten auf die Beseitigung von Glassplittern, die neben dem Bahnsteig verteilt lagen. Aufgrund der Gleisnähe ist der Unfall also doch eher glimpflich verlaufen. Eine halbe Stunde später wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Ast auf Stromleitung – 01.08.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Ast auf Stromleitung: Einsatz in nächtlicher Finsternis

Am Mittwoch, 01. August 2018 wurden wir gegen 23.00 Uhr zu einem technischen Einsatz in Straßwalchen (Eck) hinzu alarmiert. Ein Ast war auf eine Stromleitung gefallen, was in einem großen Teil von Oberhofen und Straßwalchen zu einem Stromausfall führte. Die Kameraden aus Straßwalchen konnten den Ast bereits vor unserem Eintreffen von der Stromleitung entfernen, weshalb wir gleich wieder einrücken konnten. Um 23.20 Uhr waren wir daher wieder einsatzbereit. Danke an unsere 20 Mann von der FF Oberhofen, die trotz der Finsternis zum Feuerwehrhaus gefunden haben 😉

Verkehrsunfall Irrsdorf – 27.06.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Verkehrsunfall Irrsdorf

Am Mittwoch, 27. Juni wurden wir gegen 13.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Irrsdorf hinzu alarmiert. Zwei Fahrzeuge stießen frontal aufeinander, wobei die 43-jährige Lenkerin und der 25-jährige Lenker schwer verletzt wurden. Wir rückten mit RLF, LF und einer Mannschaftsstärke von 12 Mann zum Einsatz aus. Um ca. 14.25 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Mehr Infos gibt es in der Presseaussendung der LPD Salzburg.

Fahrzeugbergung – 22.02.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Der Kleintransporter hing mit dem linken Hinterrad im Bach fest.

Am Donnerstag, 22.02.2018, um 17.28 Uhr wurden wir von unserer Sirene nach Fischhof zu einem hängengebliebenen Kleintransporter gerufen. Der Wagen war von der Straße abgekommen, rutschte bei einer Brücke mit dem linken Hinterrad in einen Bach und nahm dabei das Brückengeländer mit. Die Polizei war bereits vor Ort. Mittels Umlenkrollen und Winde konnte das Fahrzeug schließlich wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Um 18.22 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Brandeinsatz Mondsee – 18.09.2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Unser Atemschutztrupp bei der Öffnung des Dachs, um Glutnester zu beseitigen.

Am Montag, 18.09.2017, ging um 20.43 Uhr die Sirene in Oberhofen. Wir wurden zu einem Tischlerei-Brand in Tiefgraben nach der Auslösung der Alarmstufe 2 hinzualarmiert. Um 22.56 Uhr war die Einsatzbereitschaft der FF Oberhofen wieder hergestellt. Übrigens war auch unsere Bürgermeisterin Elisabeth Höllwarth-Kaiser wieder zur Stelle und brachte genug Mineralwasser für die durstigen Atemschutzträger herbei.