Fahrzeugbergung 3.5t – 12.01.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Der 3,5 Tonner kam von der B154 ab und steckte tief im Schnee.

Am Samstag, 12.01. wurden wir um 08.17 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der B154 Höhe Laiter gerufen. Ein 3.5 Tonner war von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug wurde mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges Oberhofen geborgen. Um 08.54 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

LKW-Bergung Laiter – 12.12.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018 wurden wir durch eine stille Alarmierung um 11.10 Uhr zu einer LKW-Bergung in Laiter gerufen. Der Kran Vöcklabruck war davor noch mit einer Busbergung in Zell am Moos beschäftigt, weshalb er noch vor unserem Rüstlöschfahrzeug am Einsatzort war. Mit den Winden beider Fahrzeuge wurde der Lastwagen seitwärts von dem Gebäude wegezogen. Um 11.55 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fahrzeugbergung – 22.02.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Der Kleintransporter hing mit dem linken Hinterrad im Bach fest.

Am Donnerstag, 22.02.2018, um 17.28 Uhr wurden wir von unserer Sirene nach Fischhof zu einem hängengebliebenen Kleintransporter gerufen. Der Wagen war von der Straße abgekommen, rutschte bei einer Brücke mit dem linken Hinterrad in einen Bach und nahm dabei das Brückengeländer mit. Die Polizei war bereits vor Ort. Mittels Umlenkrollen und Winde konnte das Fahrzeug schließlich wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Um 18.22 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Aufräumarbeiten – 18.05.2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Glück hatte heute der Fahrer dieses PKWs.

Kurz vor 22.00 Uhr ging heute die Sirene. Sie rief uns zu einem Fahrzeug neben der B154, das von der Straße abgekommen war und seitlich im Straßengraben lag. Der Insasse blieb zum Glück unverletzt, wobei die Reifenspuren auf der Straße von einem glimpflichen Hergang zeugten. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und kurz nach 23.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft der FF Oberhofen wieder hergestellt.

So, jetzt ist es wieder genug der Abwechslung. Jetzt müssen wir uns wieder auf die Vorbereitung unseres 110-jährigen Gründungsfests konzentrieren …

Verkehrsunfall mit Traktorbergung – 18.11.2016

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Traktorbergung nach dem Verkehrsunfall vom 18.11.2016

Im November musste die FF Oberhofen zweimal innerhalb von zwei Tagen zu Verkehrsunfällen ausrücken. Am Mittwoch, 16. November musste eine Ölspur nach einer Fahrzeugkollision in Höhenroith beseitigt werden. Am Freitag, 18. November war gegen 23.30 Uhr ein alkoholisierter Lenker mit seinem Traktor von der Bundesstraße abgekommen. Der Unfall ereignete sich zwischen den beiden Oberhofner Ortseinfahrten. Die beiden Insassen konnten sich glücklicherweise selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die FF Oberhofen war als erstes vor Ort. Zur Fahrzeugbergung wurde der Schwerlastkran der FF Vöcklabruck angefordert, der den seitlich in einem Graben liegenden Traktor zurück auf die Bundesstraße hievte. Die Aufräumarbeiten dauerten fast bis 4.00 Uhr morgens. Insgesamt waren 18 Kameradinnen und Kameraden der FF Oberhofen am Einsatz beteiligt.