Freiwillige Feuerwehr

Einsatzübung Troadkastn – 14.06.2021

  • Der Mühlbach kann bei Bedarf aufgestaut werden, damit angesaugt werden kann.

Am Montag, 14. Juni 2021, konnten die FF Oberhofen endlich wieder eine etwas aufwändigere Einsatzübung beim Troadkastn in Oberhofen durchführen. Die Übungsannahme: Brand im ersten Stock über dem Gasthaus, ein Lüftungstechniker wird vermisst. Das Stockwerk wurde eingenebelt und eine Übungspuppe versteckt. Als Löschwasserquelle diente der Mühlbach, der gleich neben dem Troadkastn verläuft.

Während der Atemschutztrupp um 20:03 Uhr die Personensuche und den Innenangriff startete, staute die Mannschaft der Pumpe Oberhofen den Mühlbach zur Löschwasserentnahme auf. Anschließend wurde die Zubringleitung zum Tank Oberhofen gelegt und ein Hydroschild zwischen Bauernhaus und Garage aufgestellt.

Um 20:20 Uhr war die Puppe gerettet und das Stockwerk mit dem Hochleistungslüfter belüftet. Nachdem die Einsatztaktik und die verwendeten Geräte besprochen waren, wurde alles zusammengeräumt. Im Mühlbach ging es beim Abbau der Staueinrichtung ziemlich nass her.

Vielen Dank an die Familie Endesgrabner und das Team vom Troadkastn Oberhofen für die Möglichkeit, das Gelände und die Gebäude zu beüben!