Fahrzeugbergung 3.5t – 12.01.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Der 3,5 Tonner kam von der B154 ab und steckte tief im Schnee.

Am Samstag, 12.01. wurden wir um 08.17 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der B154 Höhe Laiter gerufen. Ein 3.5 Tonner war von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug wurde mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges Oberhofen geborgen. Um 08.54 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Einsätze seit Weihnachten – 07.01.2019

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Zu einer Reihe verschiedenster Einsätze wurden wir seit Weihnachten gerufen.

Brand Grünschnittcontainer – 29.12.2018

  • Eine Polizeistreife alarmierte uns zu einem brennenden Grünschnittcontainer.

Am Samstag, 29. Dezemeber 2018 wurden wir von einer Polizeistreife um 21.41 Uhr zu einem Brand im Grünschnittcontainer im Oberhofner Gewerbegebiet gerufen. Der Tank konnte unverzüglich mit Feuerwehrmitgliedern des Traditionsverein Oberhofens besetzt werden, die sich kurz zuvor zur Weihnachtsfeier versammelt hatten. Der Brand wurde mit dem HD-Strahlrohr gelöscht. Um 22.08 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fahrzeugbergung Tankwagen – 05.01.2019

Das neue Jahr wurde am Samstag, 05. Jänner 2019 gegen 17.30 Uhr mit einer Fahrzeugbergung eröffnet. Ein Milchtankwagen blieb beim Gasthaus Baumgartner hängen. Um 19.00 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Baum auf Straße – 06.01.2019

  • Mit Schneeketten und Allrad ist auch die Schneefahrbahn kein Problem.

Nicht zu den Heiligen drei Königen, sondern zu einem Baum auf einem Verkehrsweg in Fischhof wurden wir am Sonntag, 06. Jänner 2019 um 09.03 Uhr gerufen. Mit Schnittschutzhose und Motorsäge war die Gefahr schnell gebannt und die Straße wieder befahrbar. Zwischendurch war auch Zeit die schöne Aussicht zu genießen. Um 09.57 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt

Fahrzeugbergung LKW – 07.01.2019

  • Mit dem Rüstlöschfahrzeug wurde der LKW wieder auf die Straße gezogen.

Am Montag, 07. Jänner 2019 blieb in Obernberg um 11.29 Uhr ein LKW bei einem Ausweichmanöver hängen. Gut erprobt zog unser Rüstlöschfahrzeug den LKW zurück auf die Fahrbahn. Um 12.07 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

LKW-Bergung Laiter – 12.12.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018 wurden wir durch eine stille Alarmierung um 11.10 Uhr zu einer LKW-Bergung in Laiter gerufen. Der Kran Vöcklabruck war davor noch mit einer Busbergung in Zell am Moos beschäftigt, weshalb er noch vor unserem Rüstlöschfahrzeug am Einsatzort war. Mit den Winden beider Fahrzeuge wurde der Lastwagen seitwärts von dem Gebäude wegezogen. Um 11.55 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Tierrettung – 08.12.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
Symbolbild

Am Samstag, 08. Dezember 2018 wurden wir um 11.44 Uhr zu einer Tierrettung in Haslach alarmiert. Ein Pferd steckte in einem Tierhänger fest. Es konnte aber schon vor dem Eintreffen der FF Oberhofen befreit werden. Um 12.09 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Zwischendurch bekamen einige Kameraden einen kleinen Schreck, als um Punkt 12.00 Uhr die wöchentliche Sirenenprobe durchgeführt wurde.

Übrigens: Wer am Sonntag noch nichts vor hat, kann bei unserem besinnlichen Beisammensein im Advent vorbei schauen.

Verkehrsunfall bei Ortseinfahrt – 21.10.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Die Front des Audis wurde bei der Kollision mit einem Schild stark beschädigt.

Am Sonntag, 21.10.2018 wurden wir um 14.36 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei der Ortseinfahrt Höhe Gutshof gerufen. Der Lenker eines Audis überholte auf der B154 Richtung Straßwalchen einen BMW, welcher gleichzeitig nach Oberhofen abbiegen wollte. Dabei kollidierten beide Fahrzeuge. Der Audi wurde daraufhin in die Wiese neben der Ortseinfahrt abgedrängt und kollidierte dort mit einem Schild, das die Front des Fahrzeuges stark beschädigte. Der Wagen kam nach einigen Metern neben einer Baumreihe zum Stillstand.  Die Fahrzeuginsassen beider Fahrzeuge blieben glücklicherweise unverletzt.

Da nicht klar war, ob aus dem Audi Flüssigkeit austrat, wurde das Fahrzeug von der FF Oberhofen in die Nähe der Straße gezogen. Etwaige Teile des Autos, die in der Wiese verteilt lagen, wurden eingesammelt. Nachdem keine Gefahr für Mensch oder Umwelt festgestellt werden konnte, rückten wir wieder ein. Um 15.14 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Einsatz Telefonzelle – 19.10.2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr

  • Die Telefonzelle wurde bei dem Unfall weitestgehend zerstört.

Am 19.10.2018 wurden wir um 22.42 Uhr zu einem technischen Einsatz gerufen. Bei der Haltestelle Oberhofen/Zell am Moos wurde eine Telefonzelle bei einem Unfall weitestgehend zerstört. Glücklicherweise beschränkten sich die Aufräumarbeiten auf die Beseitigung von Glassplittern, die neben dem Bahnsteig verteilt lagen. Aufgrund der Gleisnähe ist der Unfall also doch eher glimpflich verlaufen. Eine halbe Stunde später wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.