Freiwillige Feuerwehr

Einsatzübung Römerbräu – 05.11.2018

  • Aufgrund der Finsternis musste zuerst für die Beleuchtung der Übungsstelle gesorgt werden

Am Montag, 05. November gab es endlich wieder eine Einsatzübung, nachdem in den letzten Wochen hauptsächlich für das Branddienstleistungsabzeichen geübt wurde. Das Übungsszenario: Auf der Baustelle der lokalen Brauerei Römerbräu wurde ein Arbeiter unter einer Palette Schalungselemente eingeklemmt. Die Palette musste angehoben werden, der Übungsdummy befreit und schließlich Erste Hilfe geleistet werden. Parallel zu den Rettungsmaßnahmen wurde zusätzlich für Beleuchtung der Übungsstelle gesorgt. Nachdem der Dummy gerettet war, gab es zur Stärkung flüssige Verpflegung aus der Brauerei.

Danke an unseren Kameraden Josef Schweigerer vom Römerbräu Oberhofen für die Möglichkeit, die Einsatzübung abzuhalten!