Sturmschaden B154 – 18. und 19.08.2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Ein Baum stürzte in Rabenschwand und nahm einen Telefonmasten mit.

Am Freitag, 18. August, zog ein Unwetter über Österreich, das unseren Bezirk stark erwischte. Um 22.55 Uhr fuhren wir mit zwei Fahrzeugen aus, um zwei Bäume von der B154 zu räumen. Die Polizei aus Mondsee war bereits vor Ort und sperrte die Bundesstraße. Anschließend entfernten wir noch einige Äste, die vom Wind auf Nebenstraßen geweht wurden. Gegen 00.15 Uhr war der Einsatz beendet.

Am Samstag, 19. August, rückten wir um 08.12 Uhr noch einmal aus, um einen umgestürzten Telefonmasten von einer Straße in Rabenschwand zu entfernen.

Sturmschaden – 01.08.2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Der abgesperrte Baum nach Befreiung des Autos.

Der gestrige Sturm zog leider an Oberhofen nicht ganz spurlos vorbei. Am 01.08.2017 ertönte die Sirene gegen 23.05 Uhr etwa zwei Stunden nachdem der erste Einsatz des Tages beendet war. Ein Baum wurde vom Wind entwurzelt und landete auf einem geparkten Auto. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Das Auto dürfte ebenfalls ohne gröbere Schäden davon gekommen sein.

Unwetter – 30.05.2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Freiwillige Feuerwehr
  • Um halb zehn war es bereits ordentlich finster.

Gestern war auch Oberhofen nicht ganz von dem starken Unwetter verschont geblieben. Um 21.23 Uhr wurden wir zu Aufräumarbeiten nach Wegdorf gerufen. Um 22.36 Uhr waren die Aufräumarbeiten beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Insgesamt 19 Kameraden und Kameradinnen haben am Einsatz teilgenommen.

Bleibt nur zu hoffen, dass wir bei unserem 110-jährigen Gründungsfest vom 09. bis 11. Juni etwas mehr Glück mit dem Wetter haben.